ZFF_BG02_Blauverlauf_middle_1500px.png

Gute Praxis Digitalisierung

SHOWROOM DER KATEGORIE

Gute Praxis Digitalisierung
MEDALS_GP_solo.png
Zertifikat 2021
ZF20_LG_EZ_SP_Reintjes_Pixel.png
NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH

Die Geschichte der NEULAND ist eng mit der Stadtentwicklung Wolfsburgs verbunden. Seit 1938 wurde die Stadt mitgeprägt und stetig weiterentwickelt. Dazu zählt die Schaffung zahlreicher Wohn- und Lebensräume sowie Gewerbeflächen und die Umsetzung innovativer Großprojekte. Rund 300 kaufmännische und gewerbliche Beschäftigte kümmern sich um den gesamten Immobilienbestand – rund 11.200 Miet- und 98 gepachtete Wohnungen im gesamten Stadtgebiet sowie ca. 240 gewerbliche Mieteinheiten mit rund 44.000 m² Laden- und Büroflächen. Die NEULAND errichtet und bewirtschaftet Wohnungen in allen Rechts- und Nutzungsformen, darunter Eigenheime und Eigentumswohnungen. Zudem werden Gemeinschaftsanlagen, Räume für Gewerbebetriebe und verschiedene Einrichtungen in großen Bauprojekten konzipiert und realisiert.

ZFF_BG02_Blauverlauf_middle_1500px.png

Auf unser ausgezeichnetes Praxisbeispiel sind wir besonders stolz, weil wir als NEULAND unseren eigenen Weg erarbeitet haben und komplexe Prozesse neu denken. Der „NEULAND-Weg“ spiegelt die erfolgreiche Transformation unserer Unternehmensstrategie wider.

ZFF_BG02_Blauverlauf_middle_1500px.png
PRAXISBEISPIEL

Der NEULAND-Weg: Praxisbeispiel zur Digitalisierung eines Wohnungsunternehmens

HANDLUNGSFELD(ER):

Digitalisierung, Führung

(Bei dem hier aufgeführten Praxisbeispiel handelt es sich um das Beispiel, für das die Organisation nach Juryentscheid ausgezeichnet wurde.)

HERAUSFORDERUNG

Als Tochter der Stadt Wolfsburg hat NEULAND einen speziellen Auftrag: In Zeiten von explodierenden Baukosten sollen nach wie vor attraktive Neubauten mit weiterhin bezahlbaren Mieten entstehen. Bereits 2013 wurde die Unternehmensstrategie neu aufgesetzt, um ein möglichst effizientes, modernes Unternehmen aufzustellen. Nach internen Workshops mit enormer Mitarbeiterbeteiligung ergaben sich fünf Säulen, die künftig für die Entwicklung wichtig sein sollten: Nachhaltige Ertragskraft, signifikanter Quartiersentwickler, zukunftsfähige Immobilien, begeisternder Kundenservice, engagierte Belegschaft. Die meisten dieser Säulen haben bei der NEULAND bereits ein solides Fundament. Aber es gab auch einige kritische Aspekte, die gezielt angegangen wurden.

ZFF_BG02_Blauverlauf_middle_1500px.png

UMSETZUNG

Im Zuge der ersten Maßnahmenplanung wurde bereits die hohe Komplexität des Vorhabens zur Überarbeitung der Prozesse deutlich. So entstand 2015 das umfassende Projekt „NEULAND Service Center/NEULAND Service Programm“ oder kurz: „NSC/NSP“. In diesem Projekt wurden alle Kernprozesse aufgenommen und auf ihr Optimierungspotenzial hin analysiert. Strategischer Partner wurde Immo-Portal-Services. Seit 2013 wird an der Strategie gearbeitet. Allein der Analysepart inklusive einer ersten Software-Implementierung nahm rund zwei Jahre ein und wurde durch einen externen Berater im hauseigenen Projektteam begleitet. Die komplette Belegschaft wurde im Rahmen mehrerer Workshops intensiv einbezogen – hier war die Beteiligung ausdrücklich gewünscht und gefordert.

ERFOLG

Durch die interne Kommunikation wurden alle Mitarbeiter*innen einbezogen und auf dem Laufenden gehalten. Die enge, partnerschaftliche Zusammenarbeit in den einzelnen Projektgruppen sowie die enge Abstimmung zwischen Geschäftsleitung und Betriebsrat war ein Erfolgsfaktor für die Umsetzung dieses Mammutprojekts. Seit Ende 2018 laufen die neuen Systeme stabil und NEULAND hat seitdem eine beständige, telefonische Erreichbarkeit über 80 Prozent. Außerdem werden etwa 90 Prozent der Reparaturtermine gleich beim ersten Anruf vergeben. Bereits vor der Corona-Pandemie gab es ein gut funktionierendes Service Center sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeiten. Bei der Einführung neuer Maßnahmen hat sich die agile Implementierung innerhalb des laufenden Geschäfts bewährt.

JURYBEGRÜNDUNG

Die NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH hat einen komplexen Organisationsentwicklungsprozess gestartet mit dem Ziel, eine strukturierte und transparente Aufgabenteilung sowie eine gute, digitale Datenlage zu schaffen. In allen Umsetzungsschritten ist ein klarer „roter Faden“ erkennbar. Arbeitgeberseite und Betriebsrat kooperieren eng miteinander. Alle Beschäftigten konnten sich beteiligen und wurden einbezogen. Es wurden Projektgruppen gebildet, die jeweils ein Thema bearbeiteten. Daraus entstand das Gesamtkonstrukt. Zudem hat der „Begeisternde Kundenservice“ überzeugt: die telefonische Erreichbarkeit konnte von 20 auf 80 Prozent gesteigert werden. Dies führt zu Zufriedenheit bei den Mitarbeitenden und den Kund*innen.

ZF20_LG_EZ_SP_Reintjes_Pixel.png
BRANCHE:
GRÜNDUNG:
BESCHÄFTIGTE:
ZERTIFIZIERUNG:

Immobilien

1938

300

MEDALS_GP_solo.png

Zertifikat 2021

PRODUKTE / DIENSTLEISTUNGEN:

Errichtung und Bewirtschaftung von Wohnungen in allen Rechts- und Nutzungsformen, Verwaltung und Bauhof

KONTAKT:

Erfurter Ring 15, 38444 Wolfsburg

Telefon +49 (0) 5361 791 - 0

service@nld.de

www.nld.de