ZFF_BG02_Rot3_middle_1500px.png

Sozialpartnerschaftlich die Digitalisierung gestalten

SHOWROOM DER KATEGORIE

Sozialpartnerschaftlich die Digitalisierung gestalten
zertifiziert seit 2015
MEDALS_SP_6x.png
ZF20_LG_EZ_SP_Reintjes_Pixel.png
Minebea Intec Bovenden GmbH & Co. KG

Minebea Intec ist führender Hersteller industrieller Wäge- und Inspektionstechnologien. Das globale Unternehmen mit insgesamt 1.000 Beschäftigten bietet Produkte und Dienstleistungen, die seit rund 150 Jahren für Innovation, Performance und Zuverlässigkeit stehen. Das Produktportfolio beinhaltet hochauflösende Plattformwaagen, Wägezellen, Behälter- und Silowaagen, Kontrollwaagen, Metalldetektoren, Röntgeninspektionssysteme sowie intuitive Softwarelösungen. Mit mehr als 90.000 verkauften Inspektionssystemen, 350.000 Industriewaagen und Indikatoren, rund einer Million industriellen Wägezellen sowie weltweiten Serviceleistungen ist das Unternehmen eine verlässliche Größe für seine Kunden und Partner aus den unterschiedlichsten Branchen.

ZFF_BG02_Rot3_middle_1500px.png

Durch die Teilnahme am Zertifizierungsprozess seit 2015 haben wir kontinuierlich unser Profil als attraktiver Arbeitgeber geschärft, z.B. durch gesundheitsförderliche Maßnahmen und eine verbesserte Gesprächskultur.

ZFF_BG02_Rot3_middle_1500px.png
PRAXISBEISPIEL

Führungskräfte: Fit für Anforderungen von morgen

HANDLUNGSFELD(ER):

Führung, Kompetenz

(Bei dem hier aufgeführten Praxisbeispiel der Organisation handelt es sich um eine von vielen guten Maßnahmen, die in ihrer Gesamtheit Teil des Zertifizierungsprozesses sind.)

HERAUSFORDERUNG

Der demografische Wandel erfordert nicht nur Anpassungen im Bereich Personalmanagement und -entwicklung. Nachwachsende Generationen wie die Millennials stellen neue Herausforderungen auch an die Vorgesetzten.
Um die Führungskräfte in ihrer Kompetenz zu stärken, initiierte die Personalabteilung von Minebea Intec zusammen mit der Geschäftsleitung und dem Betriebsrat ein eigenes Führungskräftetraining.

ZFF_BG02_Rot3_middle_1500px.png

UMSETZUNG

Das Führungskräftetraining wurde individuell entwickelt, um die organisationsinternen Besonderheiten von Minebea Intec zu berücksichtigen. Nach der Konzeptionierung des Trainings erfolgte die Abstimmung mit der Geschäftsleitung und dem Betriebsrat. Darauf folgte die Auswahl eines externen Trainers und die Finalisierung der Inhalte. Schließlich wurden Ablauf und Kompetenzvermittlung geplant sowie Veranstaltungsorte definiert. Es wurde Wert darauf gelegt, dass die Führungskräfte auch ausreichend Zeit bekommen, sich über ihren eigenen Führungsstil Gedanken zu machen und für sich die Frage beantworten, wie sie eigentlich führen möchten.

ERFOLG

Die Rolle der Führungskräfte von morgen wird sich auf die Rolle eines Coaches oder einer Lernprozessbegleitung verlagern. Mithilfe des Trainings konnten die Minebea-Intec-Führungskräfte ihr Wissen in den Bereichen Change-Management sowie Konfliktlösung vertiefen und dazu die Bandbreite ihrer Führungswerkzeuge in den Bereichen Motivation und Kooperation vergrößern. Parallel wurde die Veranstaltung zum Netzwerken genutzt. Eine Besonderheit war die Offenheit und Bereitschaft der Teilnehmenden, sich einzubringen. Das Training wurde insgesamt von den Beschäftigten als sehr wertschätzend empfunden.

ZF20_LG_EZ_SP_Reintjes_Pixel.png
BRANCHE:
GRÜNDUNG:
BESCHÄFTIGTE:
ZERTIFIZIERUNG:

Industrielle Wäge- und Inspektionstechnik

2013

150 (Bovenden); 1.000 (weltweit)

zertifiziert seit 2015

MEDALS_SP_6x.png
PRODUKTE / DIENSTLEISTUNGEN:

hochauflösende Plattformwaagen, Wägezellen, Behälter- und Silowaagen, Kontrollwaagen, Metalldetektoren, Röntgeninspektionssysteme sowie intuitive Softwarelösungen

KONTAKT:

Leinetal 2, 37120 Bovenden

Telefon +49 (0) 551 30983 - 0

humanresources@minebea-intec.com

www.minebea-intec.com